Unser Startup soll in der Zukunft eine zentrale Social Commerce Plattform mit Community-Features werden. Das Konzept befindet sich z.Z. in der Vorgründungsphase. Ziel ist es das Startup als ein junges und stark wachsendes Internetunternehmen zu etablieren.

Wir befinden uns vor der Gründung und suchen motivierte und verantwortungsvolle Mitarbeiter oder Freelancer, die beim Aufbau eines leistungsstarkes Team und Unternehmens mitwirken möchten. Wenn Sie interessante und spannende Herausforderungen mögen, dann ist unser Team genau der richtige Platz für Sie.

Wir suchen daher kurzfristig am Standort Frankfurt als Freelancer oder in Festanstellung eine/n

Frontend-WebDesigner /in

Als Frontend-WebDesigner /in sind Sie verantwortlich für die Gestaltung von Benutzeroberflächen, Usability und Anbindung von Layouts an das Backend. Der richtige Blick für gutes Design ist ebenfalls erwünscht.

Ihre Aufgaben

– Umsetzung von graphischen Entwürfen in klar strukturiertes (X)HTML / CSS
– Programmierung von dynamischen Seitenelementen in JavaScript und JSP
– Usability, Debugging und Testing
– Anbindung von Layouts an das Backend
– Kleinere Design-Tätigkeiten

Was Sie mitbringen sollten

– Ausgezeichnete Kenntnisse in (X)HTML, XML und CSS
– Sehr gute Javascript-Kenntnisse (auch: AJAX)
– Mind. 2 Jahre Erfahrung in der Gestaltung von Benutzeroberflächen
– Sehr gute Kenntnisse in Adobe Photoshop und Adobe Illustrator
– Begeisterung und Spaß

Wir sind ein kleines, dynamisches Team, in dem man sich mit eigenen Ideen und Vorstellungen gut einbringen kann. Wer Wert auf selbständiges Arbeiten und flexible Arbeitszeiten legt, ist bei uns richtig. Wir legen Wert auf absolute Zuverlässigkeit und gute Qualität.

Ihre Kontaktaufnahme zu uns

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit Lebenslauf inkl. Referenzen. Bitte schicken sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich des frühest möglichen Startdatums mit Stichwort €žFL/FA Fronend WebDesigner€œ.

Bitte ausschließlich per Email an mailto:armin@arminriemer.de

Armin
Riemer, Frankfurt

www.blog.arminriemer.de